Mobil: 0170-5544557 Email: kontakt@djg-erfurt.der
Chado 茶道

Chado 茶道

Wasser kochen, Teebeutel rein und ziehen lassen ist das Gegenteil von Chado, dem Weg des Tees. Seitdem vor rund 5.000 Jahren die Chinesen beim Erforschen verschiedener Kräuter, Pflanzen und Wurzeln belebende Eigenschaften entdeckten begann der Siegeszug des Tees im asiatischen Raum. Es dauerte zwar noch rund 3.000 Jahre bis reisende Japaner den Tee mit in ihre Heimat nahmen, aber seitdem entwickelte sich die Zeremonie um den Tee unaufhörlich. Denn wie für so vieles gibt es auch hierfür in Japan eine, von den verschiedenen Teeschulen unterschiedlich interpretierte aber dennoch genau vorgezeichnete Zeremonie. Nichts wird dem Zufall überlassen. Hierdurch erfährt der Tee eine ganz besondere Ehrung.

Diese Zeremonie beginnt schon mit der Einladung des Gastes und setzt sich über verschiedene Aufenthaltsorte (Machia) und Reinigungsrituale fort. Auf allen Vieren im engen Teeraum (Chashitsu) angekommen gibt es nun leichte Speisen und Reiswein (Sake) gereicht. Mehr darüber erfahren Sie auch über unseren Verein.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Menü schließen