Mobil: 0170-5544557 Email: kontakt@djg-erfurt.de
TANABATA – das Sternen-Fest und Fest der Liebenden – BUNDESGARTENSCHAU – Japan-Garten EGA-Gelände am 07.07.2021 / 15:30 – 18:30 Uhr

TANABATA – das Sternen-Fest und Fest der Liebenden – BUNDESGARTENSCHAU – Japan-Garten EGA-Gelände am 07.07.2021 / 15:30 – 18:30 Uhr

Am 7. Juli feiert Japan TANABATA – das "Sternen-Fest", das die alte Fabel vom Kuhhirten und der Weberprinzessin erzählt.
Beide hatten sich verliebt und vernachlässigten ihre Arbeit - so dass der Himmelsgott die beiden am Nachthimmel durch einen Fluss (die Milchstraße) trennte.
Aber mitleidig gestattete er den beiden, sich einmal im Jahr – am siebten Tag des siebten Monats – zu treffen.
Dann kommt ein Schwarm Elstern geflogen, der für sie eine Brücke über den Fluss bildet.
Und deshalb ist Tanabata auch ein Tag der Liebenden.
An diesem Festtag schreiben die Japaner ihre privaten Wünsche auf Papierstreifen und binden sie an einen Bambus – in der Hoffnung auf Erfüllung.
 
 
Die Deutsch-Japanische Gesellschaft Erfurt lädt Sie ein, mit uns zu feiern - im Japanischen Garten der Tanabata-Legende zu lauschen, Dekorationen (Origami) zu falten, Ihre Wünsche auf buntem Tanzaku-Papier festzuhalten - und etwas über Japan zu erfahren.
 
Ihre Wünsche und Dekorationen können Sie an speziellen Bambuszweigen aufhängen.
 
Siehe auch:

 

Menü schließen